fire-ice-martin91 2.F&I BJ 91

Tagebücher und Umbaustories
Benutzeravatar
fire-ice-martin91
Beiträge: 3036
Registriert: 08.03.2015, 15:26
Wohnort: Altentreptow
Kontaktdaten:

Re: fire-ice-martin91 2.F&I BJ 91

Beitrag von fire-ice-martin91 » 02.01.2019, 22:08

Ja schon, aber der muss!! Noch paar Jahre warten, erst muss der Jetta fertig sein, dann sollte eig. der Corrado rein, aber den schiebe ich auf meiner Liste mal nach ganz unten.
F&I Karosse sollte eig. fertig werden im nächsten Jahr aber mit 16V G60 Technik, aber da steckt dann so viel Geld im Motor, das ich mir nichts anderes holen kann, da kommen ja alleine im Motorraum wieder 5000€ zusammen, Lack sag ich mal 4000€, schweißen mach ich selber, Innen alles normal ohne viel Ausstattung, alles manuell. Recaros wollte ich da eig. auch einbauen, da kommen dann 1000€ fürn Sattler...
Viel Geld da muss ich wohl einiges verkaufen, oder noch mehr Toledos holen zum schlachten und Geld machen sowie mehr Teile vom Schrotti günstig kaufen und alles teurer weiter verkaufen, aber ist ja nicht mehr viel zu holen.

Prinz Valium
Beiträge: 2689
Registriert: 14.03.2015, 14:57
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: fire-ice-martin91 2.F&I BJ 91

Beitrag von Prinz Valium » 03.01.2019, 05:55

tja, wartest Du, gammelt der weiter, andererseits muss man Teile besorgen.... zum fairen Preis, ein schmaler Grad

Benutzeravatar
fire-ice-martin91
Beiträge: 3036
Registriert: 08.03.2015, 15:26
Wohnort: Altentreptow
Kontaktdaten:

Re: fire-ice-martin91 2.F&I BJ 91

Beitrag von fire-ice-martin91 » 03.01.2019, 10:06

Hab schon einiges bei CP raus gesucht, werd die Tage da bestellen, bei Werk 34 auch gleich, dann hab ich immer paar Rep Bleche auf Lager liegen.

Benutzeravatar
fire-ice-martin91
Beiträge: 3036
Registriert: 08.03.2015, 15:26
Wohnort: Altentreptow
Kontaktdaten:

Re: fire-ice-martin91 2.F&I BJ 91

Beitrag von fire-ice-martin91 » 09.02.2019, 21:37

Hab heute paar Teile verbaut, Ölkühler ist drinne und Wasserschlauch unten, Klimakompressor verschraubt und dann hab ich gedacht baust mal das Schaltgestänge ein, die 2 Stangen sollte ja schnell gehen, tja Pustekuchen, muss Teile besorgen, das Gestänge schlägt am Hosenrohr an, weil der ABF die Verbindung weiter unten hat als die anderen, also entweder auf Seilzuggetriebe umbauen, was ich ja alles zu liegen hätte, oder PL KR 9a Guss Krümmer und Hosenrohr oder Fächerkrümmer, ich werde wohl den Fächerkrümmer nehmen, den von Friedrich Motorsport wahrscheinlich.
Werd morgen mal paar Bilder machen.

Benutzeravatar
fire-ice-martin91
Beiträge: 3036
Registriert: 08.03.2015, 15:26
Wohnort: Altentreptow
Kontaktdaten:

Re: fire-ice-martin91 2.F&I BJ 91

Beitrag von fire-ice-martin91 » 10.02.2019, 20:37

Heute hab ich mich ums Digifiz gekümmert, Kabelbaum ist jetzt fertig, ein Stecker muss an den Innenraum Kabelbaum, vorbereitet ist der schon.
1 Stecker geht an die TSZH fürs Drehzahlsignal, hat der 9a nicht, aber das hole ich mir direkt von der Zündspule. das andere geht zum Geschwindigkeitssensor auf dem Getriebe.
Frage ist nur noch, das Digifiz nimmt das Geschwindigkeitssignal über den Sensor ab, aber wo kommt jetzt das Gala Signal her, was an der ZE ja schon raus kommt, für Tempomat ist das ja wichtig...
Gala ist das gelb weiße Kabel, oder weiß gelb, bin mir grad nicht sicher.

Bild

Bild

Bild

Bild

Dann die nächste Frage, warum hat der Tempomat Kabelbaum an dem Steuergerät ein Stecker mit genau den 3 Kabelfarben vom Geschwindigkeitssensor??? Irgendwie sie man mit den ganzen Kabeln da unten nicht mehr durch.
Werd jetzt auch Potentialverteiler verbauen, dann sitzen die alle oben auf der ZE und nicht hinten zusammen gesteckt...

Bild

Bild

Dann gestern den verbauten neuen Wärmetauscher und Schläuche Kompressor und so...

Bild

Hier das Problem mit dem Gestänge, was an den ABF Krümmer stößt, jetzt kommt Fächerkrümmer von FMS.

Bild

Bild

Prinz Valium
Beiträge: 2689
Registriert: 14.03.2015, 14:57
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: fire-ice-martin91 2.F&I BJ 91

Beitrag von Prinz Valium » 11.02.2019, 05:52

Soll der besser passen? Anders geformt?

Benutzeravatar
fire-ice-martin91
Beiträge: 3036
Registriert: 08.03.2015, 15:26
Wohnort: Altentreptow
Kontaktdaten:

Re: fire-ice-martin91 2.F&I BJ 91

Beitrag von fire-ice-martin91 » 12.02.2019, 19:48

Der hat ja die dicke Verschraubung vom Hosenrohr nicht, dann sollte das eigentlich schon reichen, bin mir nur noch unschlüssig, ob ich den gleich umwickeln soll, Schaltstange ist ja nur Plaste... Der sollte nächste Woche kommen, evtl. schon am WE, dann werd ich den gleich mal reinbauen und sehen wie der passt.

Prinz Valium
Beiträge: 2689
Registriert: 14.03.2015, 14:57
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: fire-ice-martin91 2.F&I BJ 91

Beitrag von Prinz Valium » 13.02.2019, 19:22

Bei den Abgastemperaturen sollte ein Hitzeschutz, so wie die neuen 1,6. und 2,0 l Diesel an den Differendrucksensoren haben, ausreichen

Benutzeravatar
fire-ice-martin91
Beiträge: 3036
Registriert: 08.03.2015, 15:26
Wohnort: Altentreptow
Kontaktdaten:

Re: fire-ice-martin91 2.F&I BJ 91

Beitrag von fire-ice-martin91 » 13.02.2019, 19:25

Ja schon geil was so ein kleines Blech davor alles kann, hatten damals alle 2-3 Wochen die Sensoren neu machen müssen im Sommer und bei schweren Zugarbeiten, dann kam das kleine Blech davor und seit dem ist Ruhe.
Ich werd mir das mal ansehen wenn alles da ist.

Prinz Valium
Beiträge: 2689
Registriert: 14.03.2015, 14:57
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: fire-ice-martin91 2.F&I BJ 91

Beitrag von Prinz Valium » 13.02.2019, 19:27

Es muss kein Blech sein.... Folie reicht aus

Benutzeravatar
fire-ice-martin91
Beiträge: 3036
Registriert: 08.03.2015, 15:26
Wohnort: Altentreptow
Kontaktdaten:

Re: fire-ice-martin91 2.F&I BJ 91

Beitrag von fire-ice-martin91 » 20.03.2019, 20:24

Das ist jetzt der Aktuelle Stand von heute.
Digifiz Kabelbaum ist verbaut und auch angeklemmt, fehlt nur noch der Geschwindigkeitssensor und Drehzahlsignal von der Zündspule.
Hab auch jetzt Petenzialverteiler eingebaut, das mit den Verbindungen wie original war mir zu viel Kabellei, da ist ja nicht viel Platz da unten mit der ganzen Ausstattung...
Muss noch das ABF Hitzeschutzblech mit dem Anschluss für die Warmluftansaugung etwas anpassen wegen dem Fächerkrümmer.
Ansaugrohr brauche ich noch vom Corrado, Passat ist ja etwas anders aufgebaut und davon hab ich 2, das passt leider nicht.
Ansaugbrücke ist das Oberteil etwas poliert, nicht extrem,eben so wie original, nur Klarlack ist keiner drauf.
Klimakompressor musste gedreht werden, Riemen hat auch nur grade so gepasst, neu ist einfach zu eng :lol:
Lichtmaschine jetzt auch fest geschraubt und der Halter für die Klimaleitung ist dranne, Luftfilterkasten auch komplett fertig gebaut, RP Unterteil, Corrado Oberteil, da dort eine Spange anders sitzt hab ich vorne eine kleine Einbuchtung gemacht, das die Klammer vorne auch hält, die vordere Klammer Richtung Motor ist das.
Zündkabel mit neuem Halterohr ist verbaut, neue Bosch Einspritzdüsen sind verbaut an den Leitungen, da muss ich noch bissl was umbiegen und grade machen, damit die besser passen, die alten waren ja leider total verbogen. Leerlaufregelventil hab ich mit einem Vlies geputzt/ abgeschlissen, sieht jetzt wieder schön aus, Kaltstartventil und Zündspule hab ich heute lackiert vielleicht ja morgen schon trocken, das ich das verbauen kann, aber lieber nix überstürzen.
Ein riesen Problem hab ich aber leider auch wieder. :evil:
Kumpel der sagte das ich ohne Probleme auf die VR6 Innentankpumpe umbauen kann hat scheiße erzählt, das funktioniert nicht, also hab ich 2 alte Benzinpumpen besorgt die schon jahrelang rum lagen beim Stockcar Club wo ich schon einige Teile geholt hatte.
Eine 52er und eine 60er, Pumpen müssen neu und Halterungen und sowas auch reparieren und neu machen, die 2 anderen 16V Pumpen die ich hatte waren ja auch schrott, die hatte ich ja verkauft, leider auch den neuen Kraftstofffilter und die 16V Benzinleitungen... Werd mal sehen was ich da mache, vielleicht auf Arbeit welche bauen, mal sehen.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
fire-ice-martin91
Beiträge: 3036
Registriert: 08.03.2015, 15:26
Wohnort: Altentreptow
Kontaktdaten:

Re: fire-ice-martin91 2.F&I BJ 91

Beitrag von fire-ice-martin91 » 21.03.2019, 18:49

Nächstes Thema.
Aufpuff passt alles nicht, Fächerkrümmer bewegt sich überhaupt nicht, also müssten dort Flexrohre rein, ebenso ist der 20cm länger als der normale, also sitzt der Kat 20cm weiter hinten, Lambdasonde stößt nun am Hitzeschutzblech an. Vorschalldämpfer müsste dann raus, dann ist das Rohr aber 6cm zu kurz, da ich jetzt kein Bock habe alles zu ändern und den Fächer nur brauchte wegen der Schaltung, werd ich jetzt alles wieder ausbauen und den ABF Krümmer wieder einbauen, dann passt das ABF Hitzeschutzblech wieder und dann kommt der Kat mit Hosenrohr Anbindung wieder rein.
Problem Schaltung wird dann so gelöst, dass ich die beiden Nasen abschneide und dann die beiden Flexrohre die ja nur Bewegungen auffangen, keine Zugkräfte, werden dann gegen neue Flexrohre getauscht, dann sollte die Schaltung wieder passen.
Zündspule und Kaltstartventil sind aber verbaut und sehen super aus.

Morgen werd ich erstmal nachmessen ob ich das so machen kann, wenn nicht muss ich wohl den Fächer komplett umbauen und die Lambdasonde versetzen vielleicht auch in den Fächer oder so, nur da sind ja keine Löcher da wo alle 4 Zylinder zusammen sind.

Benutzeravatar
fire-ice-martin91
Beiträge: 3036
Registriert: 08.03.2015, 15:26
Wohnort: Altentreptow
Kontaktdaten:

Re: fire-ice-martin91 2.F&I BJ 91

Beitrag von fire-ice-martin91 » 23.03.2019, 20:15

Hier noch Bilder von der Zündspule, vorher und nach meiner Verschönerung. Klemme 1 ein zusätzliches Kabel für das Drehzahlsignal für das Digitale Fahrer Informations Zentrum :D

Bild

Bild

Bild

Zum Thema Auspuff, da ich jetzt kein Bock mehr habe und langsam fertig werden muss, hab ich den Fächer raus gebaut und den ABF Krümmer wieder rein. Die störende Lasche wurde abgeschnitten und fertig. Hab ja noch so ein Kat auf Lager, mal sehen obs hält, wenn nicht wird eben umgebaut oder was anderes gemacht.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Dann hab ich meine 16V Benzinpumpe mal zerlegt, ist eine 60iger Pumpe, hab noch eine 52er liegen, da brauche ich eine Leitung von, eine ist leider abgeknickt weil alles so fest gegammelt war und die vom Rost schon relativ dünn war, vielleicht baue ich da auch neue Leitungen auf Arbeit.

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
starlab
Beiträge: 110
Registriert: 04.03.2018, 14:58
Wohnort: Hegau/Bodensee
Kontaktdaten:

Re: fire-ice-martin91 2.F&I BJ 91

Beitrag von starlab » 24.03.2019, 16:49

:o :lol: Oha, das sieht aber übel aus... Dagegen habe ich fast Neuteile unterm Wagen...
Dafür ist der Motor lecker 8-)
No risk - no fun ...

Prinz Valium
Beiträge: 2689
Registriert: 14.03.2015, 14:57
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: fire-ice-martin91 2.F&I BJ 91

Beitrag von Prinz Valium » 24.03.2019, 18:31

Das ganz normale Serientriebwerk für den Golf😅

Benutzeravatar
fire-ice-martin91
Beiträge: 3036
Registriert: 08.03.2015, 15:26
Wohnort: Altentreptow
Kontaktdaten:

Re: fire-ice-martin91 2.F&I BJ 91

Beitrag von fire-ice-martin91 » 26.03.2019, 20:27

Die Pumpe ist ja auch fast 30 Jahre alt, dafür ist die noch ganz gut, hatte schon schlechtere.
Neu kannst gerne versuchen, aber für die Pumpe bekommst fast alles nicht mehr, Catchtank, Druckspeicher, Leitungen alles entfallen...
Beim Jetta GTD kannst unter sehen, da ist so gut wie alles neu, jede Schraube, kompletter Unterboden, einfach alles wie neu.
Der F&I wird ja bald neu aufgebaut, aber der geht noch einigermaßen, da bau ich lieber erstmal den US Corrado neu auf, sonst kannst den gleich in die Tonne stecken...

Prinz Valium
Beiträge: 2689
Registriert: 14.03.2015, 14:57
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: fire-ice-martin91 2.F&I BJ 91

Beitrag von Prinz Valium » 27.03.2019, 06:55

Ja Teile werden immer weniger....

Benutzeravatar
fire-ice-martin91
Beiträge: 3036
Registriert: 08.03.2015, 15:26
Wohnort: Altentreptow
Kontaktdaten:

Re: fire-ice-martin91 2.F&I BJ 91

Beitrag von fire-ice-martin91 » 31.03.2019, 18:20

Kabelbaum ist in der Mache, brauch noch 2 Stecker, leider bei VW nicht mehr so zu bekommen, also doch einen der kaputten 16V Kabelbäumen die 2 Stecker klauen für die Klopfsensoren.
2 Kabel sind zu kurz und müssen noch bestellt werden.
Sind ja nur paar Kabel, aber der Scheiß hält auf, das glaub man gar nicht.

Bild

Bild

Bild

Bild

Gonzo_GTI
Beiträge: 123
Registriert: 15.11.2017, 19:46
Kontaktdaten:

Re: fire-ice-martin91 2.F&I BJ 91

Beitrag von Gonzo_GTI » 02.04.2019, 07:18

Da schaut sogar ein zweier im Motorraum verbaut aus.
Die fehlenden Teile halten noch zusätzlich auf, aber das was man braucht hat man meist nicht da.

Benutzeravatar
fire-ice-martin91
Beiträge: 3036
Registriert: 08.03.2015, 15:26
Wohnort: Altentreptow
Kontaktdaten:

Re: fire-ice-martin91 2.F&I BJ 91

Beitrag von fire-ice-martin91 » 02.04.2019, 19:26

Dann warte noch ab bis der fertig ist, dann ist da vorne noch weniger Platz.
Am schlimmsten verbaut ist der Golf 2 G60 mit Klima und der Golf 2 GTD mit Klima, Ladeluftkühler im Motorraum und Klimaleitungen, verbauter war dann nur noch der Limited. Schlechter ran kommt man am Country von oben, auf der Bühne wird das wohl besser sein, hat ja außen Bleche zum abschrauben.
Ja genau, hab so viele Teile und die richtigen fehlen noch...

Antworten