Heckschriftzug Fire and Ice lackiert

Alles zu Karosserie und außenliegenden Anbauteilen
Antworten
Benutzeravatar
Jones
Beiträge: 3
Registriert: 22.04.2020, 11:18
Kontaktdaten:

Heckschriftzug Fire and Ice lackiert

Beitrag von Jones » 25.04.2020, 18:49

Ich habe mal versucht den Schriftzug am Heck neu zu lackieren.
Oberes Model auf den Bildern ist das Muster, ob es original ist, weiß ich aber auch nicht. Farbe scheint mit etwas zu dunnel oder Muster ist schon verblichen. Zum lackieren habe ich ein Stück Holz genommen und Löcher in den Abständen des Schriftzuges gebohrt. Schriftzug darin verankert, alles abgeklebt mit 3mm Band und lackiert mit RAL 4007. Nicht perferkt aber ......
20200415_120537.jpg
20200422_125709.jpg
20200422_185653.jpg
20200424_114602.jpg
20200426_082221-1.jpg

Prinz Valium
Beiträge: 2762
Registriert: 14.03.2015, 14:57
Kontaktdaten:

Re: Heckschriftzug Fire and Ice lackiert

Beitrag von Prinz Valium » 02.05.2020, 08:29

Du wirst bei allen Fahrzeugen unterschiedliche Farbtöne sehen, da je nach Witterung und Zustand des Fahrzeuges die Schriftzüge ausbleichen. Ich habe meinen nachlackiert, lt Muster altes Fzg. Bei einem Treffen hatte fast jeder einen anderen Farbton😂

Benutzeravatar
starlab
Beiträge: 165
Registriert: 04.03.2018, 14:58
Wohnort: Hegau/Bodensee
Kontaktdaten:

Re: Heckschriftzug Fire and Ice lackiert

Beitrag von starlab » 02.05.2020, 09:30

Es soll laut Classic Parts zum 30jährigen Ice-Jubiläum "Überraschungen" geben, unter anderem neue folierte Heckschriftzüge.
No risk - no fun ...

Prinz Valium
Beiträge: 2762
Registriert: 14.03.2015, 14:57
Kontaktdaten:

Re: Heckschriftzug Fire and Ice lackiert

Beitrag von Prinz Valium » 02.05.2020, 10:36

Nur zu welchem Preis? Classic Parts hat mittlerweile den gleichen Ruf wie Audi Tradition.... Apothekenpreise....Den Schriftzug in Silber bekommt man überall... Kostenpunkt ca. 35€ bei guter Qualität. Dazu Lackierung Kleinteile: ca 30€ soviel habe ich bezahlt....

Benutzeravatar
starlab
Beiträge: 165
Registriert: 04.03.2018, 14:58
Wohnort: Hegau/Bodensee
Kontaktdaten:

Re: Heckschriftzug Fire and Ice lackiert

Beitrag von starlab » 04.05.2020, 21:43

Prinz Valium hat geschrieben:
02.05.2020, 10:36
Nur zu welchem Preis? Classic Parts hat mittlerweile den gleichen Ruf wie Audi Tradition.... Apothekenpreise....Den Schriftzug in Silber bekommt man überall... Kostenpunkt ca. 35€ bei guter Qualität. Dazu Lackierung Kleinteile: ca 30€ soviel habe ich bezahlt....
Du traust Dir was,
mir den Schriftzug hier so madig rechnen aber für sich selbst nen G60 wollen... :lol: :lol: :lol:
Ist dann halt Oookinoool! Kostet Aufpreis, war schon immer so.
No risk - no fun ...

Prinz Valium
Beiträge: 2762
Registriert: 14.03.2015, 14:57
Kontaktdaten:

Re: Heckschriftzug Fire and Ice lackiert

Beitrag von Prinz Valium » 05.05.2020, 05:53

Ich finde die Preisanpassung suboptimal.... ein Beispiel: vor 7 Jahren habe ich mir den G 60 geholt...der Lader sollte bei CP 2250 inkl. Versand kosten. Mittlerweile liegen wir bei 4000 ohne Versand.... bei einer Steigerung von an die 80 %... Respekt. Irgendwo sollte man Kirche im Dorf lassen...

Benutzeravatar
starlab
Beiträge: 165
Registriert: 04.03.2018, 14:58
Wohnort: Hegau/Bodensee
Kontaktdaten:

Re: Heckschriftzug Fire and Ice lackiert

Beitrag von starlab » 08.05.2020, 18:30

Der Golf 2 wird aktuell extrem gehyped. Auch bei der U35-Fraktion ist der Golf 2 extrem beliebt. Hätte gedacht, dass der Golf 4 diese Rolle einnehmen würde. Aber der Zweier hat gerade ein gewaltiges Image. Das treibt die Preise, nicht nur bei Gebrauchtwagen.
No risk - no fun ...

Prinz Valium
Beiträge: 2762
Registriert: 14.03.2015, 14:57
Kontaktdaten:

Re: Heckschriftzug Fire and Ice lackiert

Beitrag von Prinz Valium » 08.05.2020, 18:57

Selbst die schönsten Bastelbuden haben fragwürdige Preise... Die Omis bei mir in der Kundschaft habe leider nur die 54 PS Varianten. Gepflegt und unter 30.000 km aber die geben den erst nach deren Tod ab.... Das sind die Schnäppchen

Erdi
Beiträge: 245
Registriert: 04.07.2017, 12:23
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:

Re: Heckschriftzug Fire and Ice lackiert

Beitrag von Erdi » 08.05.2020, 21:42

Classicparts hatte letztes Jahr den fire ice Schriftzug rausgebracht glaube hatte 25 Euro gekostet
War innerhalb einer Woche ausverkauft.qualitität absolut schlecht

Prinz Valium
Beiträge: 2762
Registriert: 14.03.2015, 14:57
Kontaktdaten:

Re: Heckschriftzug Fire and Ice lackiert

Beitrag von Prinz Valium » 09.05.2020, 07:50

Das habe ich nicht mitbekommen....

Benutzeravatar
fire-ice-martin91
Beiträge: 3273
Registriert: 08.03.2015, 15:26
Wohnort: Altentreptow
Kontaktdaten:

Re: Heckschriftzug Fire and Ice lackiert

Beitrag von fire-ice-martin91 » 10.05.2020, 21:45

Ich hab keinen bestellt weil es in der F&I WhatsApp Gruppe ja Bilder gab die mir echt nicht gefallen haben und da ich weiß das die normalen GTI Embleme ja schon schlecht aussehen in silber und anders von den Buchstaben her hab ich den nicht gekauft.

Benutzeravatar
thorstenbecker76
Beiträge: 98
Registriert: 25.05.2017, 20:17
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Heckschriftzug Fire and Ice lackiert

Beitrag von thorstenbecker76 » 15.05.2020, 16:58

Ich habe meinen Schriftzug lackieren lassen in RAL4007, bin mit dem Ergebnis zu frieden. Hat aber auch ca. 40€ verschlungen. Lackier Qualität hat halt seinen Preis.

Dynamite 29+83
Beiträge: 187
Registriert: 15.12.2017, 22:02
Wohnort: in den Berglen
Kontaktdaten:

Re: Heckschriftzug Fire and Ice lackiert

Beitrag von Dynamite 29+83 » 28.05.2020, 22:48

Guten Abend...
seit Jahren geht die Frage nach dem passenden Farbton um - das Beschichten des auch alten Schriftzuges ist eine komplett stressfreie Geschichte :-) nix mit Abkleben oder in Acryl verpacken und so ...
der Farbton sitzt in der Mitte der beiden RAL Farben und wie schon geschrieben war das eine 2Farben "Lackierung" mit hellgrauem Unterlack..deshalb wurden die auch immer heller .
ich habe glaube ich jetzt endlich einen passenden Farbton samt Rezept gefunden - mal sehen wie die ersten Prototypen werden...wenn ich mal Zeit und Lust hab, ist schliesslich "nur" unser Hobby .
mit schwäbischen Grüssen
Gerald
ach ja für die Kaufleute - altes brauchbares Emblem + ca. 20Euronen + ca. 3Tage Trockenzeit.....wird nämlich dann 3fach Beschichtet - HaftPrimer , Grundierung + Farbe

Prinz Valium
Beiträge: 2762
Registriert: 14.03.2015, 14:57
Kontaktdaten:

Re: Heckschriftzug Fire and Ice lackiert

Beitrag von Prinz Valium » 29.05.2020, 06:01

Ob es nun 30 40 50 oder mehr kostet....wenn man es haben will, kauft man es

Antworten